02204 · 61 003

HENRICH  Reifen+Autoservice

AUTOREIFEN FÜR IHR FAHRZEUG

Für einen Laien ist der Unterschied zwischen einem Billigreifen und einem Premiumreifen nur schwer zu erkennen. Doch spätestens beim Bremstest wird sofort deutlich, welchen unmittelbaren Einfluss gute Qualität haben kann. Aber nicht nur auf trockener, sondern auch auf nasser, vereister und verschneiter Fahrbahn muss ein Reifen volle Leistung bringen und für die nötige Sicherheit sorgen. Gerne beraten wir Sie bei Ihrer Produktwahl und informieren Sie darüber, worauf Sie beim Kauf generell achten sollten.

 

Nutzen Sie einfach unsere Terminbuchung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Autoreifen für Ihr Fahrzeug - zu attraktiven Preisen

 

Ihre Reifen sind das Einzige, was Ihr Fahrzeug mit der Straße verbindet. Selbst mit dem besten Auto sind Sie nur so komfortabel und sicher unterwegs, wie die aufgezogenen Reifen die Leistung des Fahrzeugs auf die Straße übertragen können. Sei es beim Anfahren, in der Kurve oder vor allem beim Bremsen, nur Qualitätsprodukte sorgen für die nötige Stabilität und Langlebigkeit bei jedem Wetter.

 

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an erstklassigen Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen zu attraktiven Preisen. Aus hunderten von Angeboten haben unsere Reifenexperten die sichersten und sparsamsten Autoreifen der unterschiedlichsten Markenhersteller zusammengestellt.

 

Gut zu wissen: In unserer Werkstatt können Sie neben dem Reifenwechsel und einer kostenlosen Sichtprüfung auch unseren umfassenden Reifenservice in Anspruch nehmen. Bei Fragen zu den einzelnen Leistungen wenden Sie sich einfach an unser Service-Team.

 

 

Autoreifenmarken

 

Die Reifen sind das entscheidende Element für die Stabilität, die Sicherheit, den Fahrkomfort und nicht zuletzt die Performance Ihres Fahrzeugs. Ob nun für einen Pkw, einen SUV oder einen Kleintransporter, wir haben die verschiedensten Marken und Modelle im Sortiment, um Ihre individuellen Ansprüche und Anforderungen optimal bedienen zu können. Nutzen Sie die kompetente Beratung unserer erfahrenen Reifenspezialisten.

 

 

Reifenaufbau

 

Regen, Schnee oder Schlaglöcher, die Räder Ihres Fahrzeugs müssen so einiges wegstecken. Aber hätten Sie es gewusst, dass ein Reifen aus bis zu 20 Einzelteilen besteht und sich dessen Materialmischung aus bis zu 20 Gummisorten zusammensetzt? Vor allem das Innenleben sorgt für die nötige Stabilität und Fahrsicherheit – egal ob nun beim Winter- oder Sommerreifen.

 

 

Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

 

In modernen Autos übernimmt die regelmäßige Prüfung des Reifendrucks inzwischen das Bordsystem. Hierfür werden entsprechende Parameter digital übertragen und vom Reifendruckkontrollsystem vollautomatisch ausgewertet. Sollten dabei Probleme auftauchen oder beim Reifenwechsel die RDKS-Sensoren ummontiert werden müssen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

 

EU-Reifenlabel

 

In Europa müssen Autoreifen ähnlich dem EU-Energielabel bei Elektrogeräten anhand von drei Kriterien gekennzeichnet werden. Anhand verständlicher Grafiken informiert Sie das sogenannte EU-Label über den Rollwiderstand, die Nasshaftung und die Geräuschemission, damit Sie die verschiedenen Reifenmodelle besser untereinander vergleichen können.

 

 

Winterreifenpflicht in Europa

 

Von “O” bis “O”, von Oktober bis Ostern – so lautet die gängige Faustregel für die Nutzung von Winterreifen. Doch dabei handelt es sich lediglich um eine Empfehlung, denn in Deutschland gilt eine „situative Winterreifenpflicht“. Wann ein Reifenwechsel jedoch offiziell vorgeschrieben ist, variiert von Land zu Land und zieht bei Missachtung unterschiedliche Strafen nach sich.

 

 

Reifenlexikon

 

Welche Reifentypen gibt es? Welches Fahrzeug braucht welche Reifen? Welcher Reifen ist der richtige für mein Auto? Das DRIVER Reifenlexikon bereitet alle wichtigen Informationen für Autofahrer übersichtlich auf und wird ständig erweitert. Mit Themen, die alles behandeln, von A wie Aquaplaning bis Z wie Zubehör.

 

 

Alpine Symbol

 

Bei Schnee, Reif oder überfrierender Nässe wird die Benutzung von Winterreifen zur gesetzlichen Pflicht. Doch woran lässt sich ein solcher Autoreifen erkennen und welche Eigenschaften muss dieser überhaupt mitbringen, um bei winterlichen Straßenverhältnissen für die nötige Sicherheit und besten Grip zu sorgen? Bei der Einordnung hilft seit Januar 2018 das Bergpiktogramm mit Schneeflockensymbol.